Dienstag, 19. April 2016

Girlie call


Gute-Nacht-Anruf von (!) der 5-jährigen Nichte.
Wie üblich, gegen kurz vor acht.

Wobei sie schon gegen halb acht hoch geht Richtung Bett, aber
bis ihre Puppen und Tiere im Bett verstaut und zugedeckt sind,
kann's schon mal länger dauern.

Weepr:  "Na, warst Du heute auch lieb?"
Nichte:  "Ähm....nicht so sehr...Mami hat geschimpft!"

Weepr: "Wieso, was hast Du angestellt?"
Nichte: "Das ist nur mein doofer Bruder Schuld!!"

Weepr: "Der ist doch noch so klein, was kann der mit 2 Jahren schon angestellt haben?"
Nichte: "Der hat mich geärgert!"

Weepr: "Ja und? Dann?"
Nichte: "Dann hab ich ihm gesagt, ich schneid' ihn in kleine Stücke und dann
                 mix ich ihn in meinen Smoothie für den Kindergarten!"

Weepr: [hält den Telefonhörer weg und sich die Hand vor den Mund]

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinterlassen Sie an dieser Stelle ruhig Ihre Gedanken - in dem Bewusstsein, dass Sie sich hier in meinem Wohnzimmer befinden und bei mir zu Gast sind.

Ich freue mich über Ihren Kommentar, wenn er dies beherzigt, aber ich lösche ihn, wenn er sein Gastrecht missbraucht.

Und sofern Sie auf Ihren Kommentar eine Antwort von mir haben möchten, erkenne ich das daran, dass er nicht anonym und ohne Namenszeichen abgegeben wurde.