Freitag, 26. August 2016

Screenshotfriday KW 34

[Das vielleicht letzte schöne und heiße Wochenende steht bevor.
Gehen Sie raus.
Grillen Sie, saufen Sie, machen Sie Party. ]





















Kommentare:

  1. Wie wird das Wetter in Hamburg? ;) "...saufen Sie, machen Sie Party" bekommt bei mir nämlich ne besondere Bedeutung, weil ich dem Mann zum Geburtstag einen Trip nach Hamburg inklusive Abendveranstaltung schenkte. Und dieser Abend ist genau... morgen!
    Angesichts der langen Anreise mit einem Platz im Flieger. ICH und FLIEGEN! Vermutlich war ich schon vor Wochen betrunken, vor Angst freilich, anders kann ich mir gar nicht erklären, wie ich auf diese SCHNAPSidee kommen konnte ;)
    In diesem Sinne: schönes Wochenende! Ich hoffe, wir lesen uns alle wieder :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, das nenn' ich mal ZÜGIG meine Anweisungen umgesetzt. Sehr fein.
      Auf mich zu hörne, ist der sicherste Weg zum Glück.
      Ich sage das imemr wieder.

      Und heutzutage ist FLiegen ja so sicher, was soll da schon passieren?
      Außer, ähm...ach, egal.
      Ich bin der ERSTE, der's mitkriegt, wenn was schiefläuft - schließlich ist Lady Ziggenheimer statistisch meine TREUESTE Besucherin hier im Blog! ♥

      Löschen
    2. "Außer, ähm..." Genau! :)

      Vermutlich wird man Sonntag Nachmittag denken, ich huldige Allah oder so - tatsächlich aber werde ich lediglich den Flughafenboden herzen, dass ich wieder gut gelandet bin :)

      Löschen
    3. Fliegen ist TOTAL easy und macht Riesenspaß!

      Ich kriege nur bisserl Kofweh von der Luftdruckveränderung nach Start und Landung. Aus dem Fenster gucken und beim Abheben NACH NUR 5 SEKUNDEN zu sehen, dass man die KRÜMMUUNG DER ERDKUGEL bereits erkennen kann (!), vermittelt das gebotene Gefühl von Winzigkeit und Demut.

      Denk an mich beim Abheben! ;-)

      Löschen
  2. ich habe auch nur das Kleingedruckte behalten...Trinken und Feiern ist eine sehr gute Idee ;-) Am besten so viel und wild, dass man alles andere vergisst. Ist gerade nötig. Ich hoffe, bei Dir ist es entspannter, genieß die letzten Sommertage! :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. NUR das Kleingedruckte?!
      Wozu mach' ich mir denn hier die Arbeit mit den ganzen pics und..., ach egal.
      Hauptsache, Party :) ♥
      Da kommt man auf andere Gedanken.
      Was ja immer zu empfehlen ist.
      Genieß die Wärme!

      Löschen
  3. 1. Bild: Klasse. Nie mehr kann ich ohne Kopfkino dieses Getränk zu mir nehmen...

    2. Bild: Wird bissel doof, wenn man nur noch den elektrischen Dosenöffner beherrscht...

    3. Bild: Kein Telefonjoker?

    4. Bild: ????????? Der Dachs kann ja nun nix dafür?

    5. Bild: Zum Abgewöhnen?

    6. Bild: Tscha, nun. Aber schön rot, oder?

    7. Bild: Es gibt schon Unglücke....

    8. Bild: Gibt es das nicht für jedes Bundesland? ;-)

    9. Bild: So entsteht "gefüllte" Ente. Hauptgericht bekommt Vorspeise zu fressen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. 1: DAS war das Ziel :).
      2: Ich glaube, die Kanzlerinmutti meinte auch Nudeln und so Zeugs.
      3: Allein für die FRAGE wäre der Hersteller in den 80ern aufgeknüpft worden.
      4: Aber er war auch schon tot - insofern...
      5: Zum Abgewöhnen ist es nicht gerade, aber auch nur sehr eingeschränkt erotisch.
      6: DAHIN hätte der Gina-Lisa-link gehen sollen ! Wollen die Schweizer aber nicht.
      7: Es gibt Schlimmeres.
      8: Also für SACHSEN hätt' ich so 'nen Ratggeber ja noch verstanden!
      9: Findet denn KEINER Vorweihnachtsrezepte IM AUGUST völlig gaga??!?

      Löschen
  4. 9. Ja Gaga ist das schon. Aber arbeite mal im Handel. Da bestellste im Februar die Weihnachtsware fürs gleiche Jahr. Da findet man Rezepte im August dann irgendwie ...Plausibel!
    Weihnachten kommt doch immer so überraschend am 24.12.!
    8. Gibt's doch. Sogar mit Wörterbuch. Nich die Sachsen ärgern, Du! Mir ham sehr viel Nachsicht mit andern Leuten, die unsere Sprache nicht sprechen. ;-)
    7. Hm, habsch da was missverstanden? Matratze ist hier ein geländetauglicher Begriff für Damen des horizontalen Gewerbes....wenn nur die Bettunterlagen verbrannt sind isses ja....Desinfektion?
    6. Ja ja die Schweiz...die tun sich ja nicht alles an!

    Der Rest ist ja klar, oder? Ach so, das Kleingedruckte:
    So ungefähr sieht der Plan aus!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. [ Na, immerhin - es gibt einen account. Applaus.
      Jetzt nur noch 'ne SINNVOLLE link-URL, dann ist alles fein^^ ]


      9. Handel-Vorbestellungen sind das EINE, Kundenwerbung das ANDERE. Jetzt schon Lebkuchen und Weihnachtsrezept`? NO GO.

      8. OMG^^... Spaß beiseite:
      Ich zeige derzeit in meinen Workshops nach der Kafeepause als kleinen "Aufwärmer" zwei youtube-Videos aus meinem Nachbarort.
      Darin wird DAS LEBEN DES BRIAN neu vertont: schwäbisch contra sächsisch.
      Kommt derzeit ziemlich gut an :).

      7. Ich habe GEBETET, dass DA jemand außer mir auch noch drauf kommt! :-))) Danke!

      6. Die Schweiz tut vor Allem UNS das nicht an^^. Sehr interessant, finde ich.
      Contentsperren nach Länderzugriff? Kennt man sonst nur von repressiven Regimen.

      Löschen
    2. Siehste, manchmal werden Gebete dann doch erhört. Gern geschehen!
      Aber ehrlich mal - kennen das nur noch so Wenige?
      Das wirft irgendwie ein merkwürdiges Licht, auf die Denkgeschwindigkeit der Menschheit.
      Leben des Brain in sächsisch schwäbisch klingt gut. :-))

      Und ja, ich arbeite am Link. Irgendwie krieg ich aber grad nichts dauerhaftes hin. Internettechnisch bin ich wohl partiell blöde. Das schaff ich aber auch noch!

      Löschen
    3. Mein ich ja. Super gemacht. ;-)

      Hört sich für sächsische Ohren sächsisch an. ;-)
      Und zugeben muss ich: Das schwäbisch habsch erst im dritten Anlauf komplett verstanden.

      Löschen

Hinterlassen Sie an dieser Stelle ruhig Ihre Gedanken - in dem Bewusstsein, dass Sie sich hier in meinem Wohnzimmer befinden und bei mir zu Gast sind.

Ich freue mich über Ihren Kommentar, wenn er dies beherzigt, aber ich lösche ihn, wenn er sein Gastrecht missbraucht.

Und sofern Sie auf Ihren Kommentar eine Antwort von mir haben möchten, erkenne ich das daran, dass er nicht anonym und ohne Namenszeichen abgegeben wurde.