Donnerstag, 15. September 2016

Dragonflies


Mosaikjungfer.
Noch so ein Begriff, den ich bis zu dieser Woche nicht kannte.

Und bis zu dem man sich ganz schön durch suchen muss, wenn alles, was man in google eingeben kann, lediglich "Libelle blau" ist.^^

Und die ROTE Libelle hab ich gleich mal GAR NICHT via Google identifizieren können.
Sie und die blaue Libelle mögen sich aber nicht sonderlich.

Zugegeben, diesmal sind's KEINE Top-Bilder geworden, die ich im Garten geschossen habe.
Zumal es mit der Canon 6D fast ein Ding der Unmöglichkeit ist, schnell bewegte sehr kleine Körper wirksam anzufokussieren (der Autofokus der Kamera ist einfach eine lahme Ente ;-).

Aber eben nur fast.

 
 

Die Distanz werden so etwa 5 Meter zwischen uns gewesen sein.





Tja...und was bist DU?!


 
Und als Bonus gibt's noch 'ne fleißige Biene auf der fetten Henne dazu.

Kommentare:

  1. Das rötliche Tierchen?
    Heidelibelle vermute ich mal.

    Und bei mir gibt's grad Biene an Sonnenblume. ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Heidelibelle google ich mal...da gabs bis vor Kurzem noch ZWEI von bei uns um den Teich rum, muss mal schauen, wo die Zweite abgeblieben ist...

    AntwortenLöschen
  3. Antworten
    1. Oha, muss ich gleich mal gucken...JA! tatsächlich! Gut gemacht^^ (wer hat denn gesagt, dass der SoulBlog nur monodirektional als Bildungsblog funktioniert? ;-)))

      Willkommen übrigens hier - und verraten Sie mir, wofür gfkluibn steht??

      Löschen
  4. Dankeschön! Für das Willkommen und das Lob, welches allerdings nicht mir gebührt, sondern http://www.insektenbox.de
    Das gfkluibn...... Es steht für nichts. Die Tasten lagen nur so praktisch nebeneinander. Übrigens ist das in all den Jahren erst das zweite Mal, dass mir diese Frage gestellt wird :-)
    Schönen Abend noch!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn jemand einen Namen vergibt mit der Erläuterung "die Tasten lagen halt grad so nebeneinander", MUSS dieser Mensch normalerweise EIN GAMER sein nach meiner Erfahrung - stimmt das?^^

      Bin aber immer wieder überrascht, dass NIE nach so was offenkundig Erfragenswürdigem gefragt wird?!
      Ging mir heute das dritte Mal so, dass ich so eine Antwort in vergleichbarer Situation bekam, versteh' Einer die Leser ;-)

      Löschen

Hinterlassen Sie an dieser Stelle ruhig Ihre Gedanken - in dem Bewusstsein, dass Sie sich hier in meinem Wohnzimmer befinden und bei mir zu Gast sind.

Ich freue mich über Ihren Kommentar, wenn er dies beherzigt, aber ich lösche ihn, wenn er sein Gastrecht missbraucht.

Und sofern Sie auf Ihren Kommentar eine Antwort von mir haben möchten, erkenne ich das daran, dass er nicht anonym und ohne Namenszeichen abgegeben wurde.