Sonntag, 20. November 2016

another cat content sunday



[ Der post gestern stieß, wenn ich so sagen darf, auf erhöhtes Interesse.
Auch, wenn die Fragestelllung Manchen irritierte.

Doppelt so viele Zugriffe wie an einem Wochentag und
dreimal so viele Zugriffe wie an anderen Samstagen zeigen mir:
Dafür gibt's offenbar Bedarf.
Sei es an "Aufklärung" oder sei es nur an "Teilhabe" ;-).

Und heute: Tierfotos reloaded.
Weil doch heute Sonntag ist.

Als cooldown. ]






















Kommentare:

  1. Antworten
    1. Diese Tierfotos haben's Dir angetan, ich bin immer wieder überrascht ;-).

      Löschen
    2. Wieso überrascht ... Jeder schaut doch gerne Tierfotos.
      Und bei den Modells ... gleich dreimal so gern.

      Und überhaupt - diese kleine Schnecke in dem riesigen (Gras)Dschungel ist ja wohl auch ein Hammer.^^

      Ach ... Du weißt doch selbst genau wie gut Deine Fotos sind.

      Löschen
    3. Die Schnecke war BERND, ohnehin eine Renn-Lungenschnecke vor dem Herrn!^^ - wenn man sich den Foto-part hinter der Schnecke ansieht, wirkt es fast so, als habe er eine Schneise in den Rasen gerannt ;-))).

      Und nö, ich WEIß nicht wirklich, wie es um meine Fotos steht - ich halte mich fern aus allen Amateur-Foto-communities, dort sind anscheinend nur Großmeister und Halbgötter der Kamera am Werk :-/....

      Löschen

Hinterlassen Sie an dieser Stelle ruhig Ihre Gedanken - in dem Bewusstsein, dass Sie sich hier in meinem Wohnzimmer befinden und bei mir zu Gast sind.

Ich freue mich über Ihren Kommentar, wenn er dies beherzigt, aber ich lösche ihn, wenn er sein Gastrecht missbraucht.

Und sofern Sie auf Ihren Kommentar eine Antwort von mir haben möchten, erkenne ich das daran, dass er nicht anonym und ohne Namenszeichen abgegeben wurde.