Samstag, 26. November 2016

Der rasende Zug (Rebellenmonster)


[Mein Lieblingslied,
auf alle Zeiten meine Nummer eins.


Mit einer Geschichte, die eben KEIN happy end erzählt.
Vermutlich auch deshalb mein Lieblingslied. ]



  1. Mal wieder betrunken, Süße, hey,
    "Wasser" ist einfach nicht meine Marke.
    Dieser gottverdammte Dämon Schnaps ständig auf der Jagd
    wie er da auf meiner Schulter sitzt, mit meinem inneren Selbst sprechend.
    Nun, lass uns dieses Rebellenmonster für immer füttern.

  2. So da wären wir wieder, es gibt keine Regeln
    und lass uns a
    uf dem rasenden Zug bleiben der für immer pumpt
    Keine Tinte auf Papieren, um den Arschlöchern zu zeigen wer ich bin
    Lass uns für immer dieses Rebellenmonster füttern.


           Möge der Zug für immer ohne Bremsen rennen
             Zu einem Ort wie keinem Anderen
               ein Gefühl aus Tränen gemacht.
                 Sie kamen von überall her
                   um den rasenden Zug zu sehen
                     und sich wünschten, ein Teil von ihm zu sein.


  3. Beerdigungsblumen, Trauerkränze verharren in Wartestellung
    weil der Zug in den Himmel raste und auf dem Boden zerschellte
    In Blut gekocht, meine Süße
    mit einem gebrochenen Bein und Arm
    Lass uns für immer dieses Rebellenmonster füttern.


           Sie kamen aus dem ganzen Land
             um den am Boden liegenden Zug wieder auf die Schienen zu stellen
               und arbeiteten tagelang daran.
                 Die Sonne verbrannte sie,
                   mancher blieb und mancher ging

                     doch nun rast er wieder

                       zu einem Ort wie keinem Anderen.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinterlassen Sie an dieser Stelle ruhig Ihre Gedanken - in dem Bewusstsein, dass Sie sich hier in meinem Wohnzimmer befinden und bei mir zu Gast sind.

Ich freue mich über Ihren Kommentar, wenn er dies beherzigt, aber ich lösche ihn, wenn er sein Gastrecht missbraucht.

Und sofern Sie auf Ihren Kommentar eine Antwort von mir haben möchten, erkenne ich das daran, dass er nicht anonym und ohne Namenszeichen abgegeben wurde.