Donnerstag, 10. November 2016

wooden boat



Als kleiner Junge ging ich zum Fischen in einem Holzboot
wo ich stundenlang in der Kälte saß
Geduld ist eine Tugend, bis wir sterben
Ein Kräuseln im Wasser machte mich aufmerksam 

     Manchmal wissen wir nicht, worauf wir eigentlich warten
      das ist die beste Zeit, um auf der Tanzfläche zu sein
       wir gehen von grün zu blau zu gold zu schwarz
        Atme tief ein - wer weiß, wie lange das noch geht.

Erst letzte Woche lernte ich, Auto zu fahren
Stahl meiner Mutter den Schlüssel und fuhr die ganze Nacht
Christine tauchte nicht auf, es war 4 Uhr morgens
Startete Mamas Auto und fuhr wieder heim

     Manchmal wissen wir nicht, worauf wir eigentlich warten
      das ist die beste Zeit, um auf der Tanzfläche zu sein
       wir gehen von grün zu blau zu gold zu schwarz
        Atme tief ein - wer weiß, wie lange das noch geht.

Vor einem Jahr küsste ich meine Braut
Jetzt warte ich darauf, das Schreien meines Babys zu hören
Die Frau zeigte mir alles was sie damals wusste
Um sich selbst einzuschränken wird man wiedergeboren

     Manchmal wissen wir nicht, worauf wir eigentlich warten
      das ist die beste Zeit, um auf der Tanzfläche zu sein
       wir gehen von grün zu blau zu gold zu schwarz
        Atme tief ein - wer weiß, wie lange das noch geht.

Christine starb und nun bin ich hier allein
Was ich nicht dafür geben würde wieder auf dem Holzboot zu sein



[Take That - "Wooden boat" ]

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinterlassen Sie an dieser Stelle ruhig Ihre Gedanken - in dem Bewusstsein, dass Sie sich hier in meinem Wohnzimmer befinden und bei mir zu Gast sind.

Ich freue mich über Ihren Kommentar, wenn er dies beherzigt, aber ich lösche ihn, wenn er sein Gastrecht missbraucht.

Und sofern Sie auf Ihren Kommentar eine Antwort von mir haben möchten, erkenne ich das daran, dass er nicht anonym und ohne Namenszeichen abgegeben wurde.