Montag, 5. Dezember 2016

keep this meat train rollin'


[ Heute noch mal textarme Kost.
Betrachten Sie es als Beitrag zu Ihrer persönlichen
lyrical-detox-Diät.

Und ok, dieser tweet hier
läuft unter der Rubrik "prank", aber: geschenkt.
Ich fand ihn trotzdem geil^^.

Schonen Sie Ihre Augen, morgen gibt's 'ne Menge zu lesen.]







Kommentare:

Hinterlassen Sie an dieser Stelle ruhig Ihre Gedanken - in dem Bewusstsein, dass Sie sich hier in meinem Wohnzimmer befinden und bei mir zu Gast sind.

Ich freue mich über Ihren Kommentar, wenn er dies beherzigt, aber ich lösche ihn, wenn er sein Gastrecht missbraucht.

Und sofern Sie auf Ihren Kommentar eine Antwort von mir haben möchten, erkenne ich das daran, dass er nicht anonym und ohne Namenszeichen abgegeben wurde.