Montag, 3. April 2017

Urlaub, Tag 1 (bloggerische Unlust und schönes Wetter)



Kommentare:

  1. Schönen Urlaub! Ich freue mich auf daraus resultierende Bloggeschichten :-D! (Nein, kein Druck ;-)!)

    AntwortenLöschen
  2. Die Dame vom Getränkelieferdienst da im Hintergrund braucht aber auch ewig, um nachzufüllen.

    Ich hoffe, Ihnen geht das nicht genauso.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ....pssttt, die ist nicht vom Hotel.
      Also, nicht direkt. Sie gehört zwar dazu, irgendwie, ist aber nicht mit drin im all inclusive package.

      Die rechnet auch ganz anders (und separat) ab, hab ich feststellen müssen.

      Löschen
  3. Wo ihr gerade Urlaub habt, wie wäre es mit einem Besuch im Auenland?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für das Angebot - angesichts unserer to-do-Liste für die freien Tage (allein meine ist 3 gelbe post its lang) hätten wir einen womöglich zuvor gebuchten Urlaub am Besten gleich wieder stornieren können.
      Es bleibt jobbedingt halt absolut ALLES liegen, was nicht dringend sofort weg muss, und immer wieder geht einer der Urlaube dafür drauf.

      Ah, und gerade fällt mir ein:
      Die Steuer sollte ich auch noch machen für uns beide. :-/

      Löschen
    2. ups... danke fürs erinnern - Steuerausgleich! Das hatte ich in meinem Wirrwarr der letzten Wochen komplett verdrängt!!!

      Löschen
    3. Darin bin ich Großmeister^^.

      Löschen

Hinterlassen Sie an dieser Stelle ruhig Ihre Gedanken - in dem Bewusstsein, dass Sie sich hier in meinem Wohnzimmer befinden und bei mir zu Gast sind.

Ich freue mich über Ihren Kommentar, wenn er dies beherzigt, aber ich lösche ihn, wenn er sein Gastrecht missbraucht.

Und sofern Sie auf Ihren Kommentar eine Antwort von mir haben möchten, erkenne ich das daran, dass er nicht anonym und ohne Namenszeichen abgegeben wurde.