Samstag, 6. Mai 2017

auf Dienstfahrt



[ Ich hab als Wunsch für einen der nächsten Blogposts
eine ziemlich harte Nuss aus Ihren Reihen serviert bekommen:

Einen "reverse: let's talk about sex"- Beitrag.

Ich soll 
-aus der Sicht eines Mannes- schreiben, wie frau
denn nun richtig blasen soll. Damit's gut wird.

Und auch, wenn die Betreffende NICHT den
150k-contest gewonnen hat - sie besitzt genügend Charme,
der sicherstellt, das ich nicht ablehne^^.

Ich überlege noch:
Orchideenfach, Einzelinteresse? Oder ein mehrheitsfähiges Anliegen?

Bis dahin serviere ich Ihnen
kurze Videoschnipsel von meiner Arbeit.
Genauer gesagt, von meinen Dienstfahrten.
Und meiner Musik.

Enjoy. ]





  
  

Kommentare:

  1. Puh, fies ;)

    Ich hatte gestern eine üble Dienstfahrt. Ist immer der gleiche Weg zur Arbeit. Und fast jeden Tag sehe ich da eine junge Frau, die ihr Kind zum Kindergarten bringt. Bisher immer mit einer alten Labradorhündin. Graue Schnauze, die Knochen schon recht steif - aber die alte Dame hat das bisher immer durchgezogen. Bis gestern ... der jungen Frau standen die Tränen in den Augen und ich wäre gerne stehen geblieben und hätte sie getröstet.

    Ich konnte in der blöden Kurve nicht anhalten. Und ich weiß nicht mal, ob ich es wirklich getan hätte :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, jetzt bringe ich schon "Nickeligkeiten" hier in den Blog! Ich sollte langsam in "meinen" Forum zurückfinden :/

      Löschen
    2. Warum "fies"?
      Das hab ich jetzt nicht kapiert....

      Auch die "Nickeligkeiten" erscheinen mir....rätselhaft....

      Löschen
  2. Na immerhin eine der Straßen habe ich erkannt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das sollte ja auch kein Straßen-raten-Spiel werden^^.

      Löschen
    2. Ach so! :D

      Dienstfahrt 03 würde ich in die Pfalz verorten, liege aber vermutlich sehr falsch, oder?

      Löschen
    3. ...sogar GANZ falsch^^.

      (Und warum sollte ich JETZT NOCH in die Pfalz?^^)

      Löschen
  3. Das mit dem "reverse: let's talk about sex"- Beitrag -aus der Sicht eines Mannes" hättest doch bestimmt auch von allein irgendwann gemacht ... so haste den Grund dafür nur auf ein Anderen "geschoben" ;o))

    Dienstfahrt 2 und 4 sind mir von der Mucke her sehr sympatisch. Den Song von 4 kenne ich jetzt grad nicht, aber die Stimme vom Leader kommt mir doch sehr bekannt vor. Welche Band ist das grad noch?^^

    Die "Musik" von der 3. Fahrt würde mich eher agressiv als denn sanftmütig machen ... geht gar nicht.
    Dagegen ist das Intrumentalstück von der 5. Fahrt sehr schön .. Welcher Interpret/Künstler?

    Ich höre auf längeren Strecken gern Rock ... angefangen von den Endsiebzigern bis in die 80-er ... und oft auch schon erwähnt am allerliebsten von AC/DC. *"Vettel-Finger-posend"ArmindieHöhereißendundHeadbangendyeeeaaahhhschreiend* :D :D :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Song 04: "Ahh, I see, you are a woman of culture as will." :-)
      Das ist ein älteres Stück von 1988, es hat seinen eigenen Wikipedia-Eintrag^^.
      https://en.m.wikipedia.org/wiki/Dr._Stein

      Song 03: Hin und wieder muss es Klassik sein, und da mir gerade in dem Moment
      nach Hörnern und Blasen war, kam mir Webers "Oberon Overtüre" gerade recht^^.

      Song 05 ist von dem hierzulande völlig unbekannten ewandobson.com.
      Ein Künstler, so gut, dass ich ihm einmal nach Kanada Geld spendete.
      Auf JubTjuhb findet man ihn z.B. unter der Sucheingabe "Gitarre Zahnseide" (lohnt sich!^^)

      Das Stück heißt DANCING WITH HER, es gibt zwei Versionen davon.

      Löschen
    2. P.S. @ rotzloeffel:
      Neeeneenee, DAS hätte ich NICHT initiativ gepostet als Thema! Das hat so was...hmm, Oberlehrerhaftes, egal wie sanft man das dann im Beitrag ausformuliert.
      Ehrlich gesagt scheue ich das noch ein bisschen...

      Löschen
  4. Eine Frau bläst dann gut, wenn sie dir dabei in die Augen sieht. Dann weiß sie, was sie macht. ;-)
    Außerdem sollte sie nicht "blasen"! :-D
    Und wenn sie richtig gut ist, dann weiß sie auch welcher Ort dabei noch zu stimulieren ist...8)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bis zum letzten Satz war ich noch voll bei Dir^^.

      Löschen
  5. In Berlin ist ja immer Stau. Ich beneide dich um deine Dienstfahrten, die Augen können weit schweifen.
    Das nächste Mal bitte filmen, wenn du im Stau stehst. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, ein...exzentrischer Wunsch^^. Aber er ist nachvollziehbar.

      Die Weite der Landschaft tut mir gut, besser haben es nur meine Kollegen ganz oben im Norden:
      Die haben z.T. Betreuungsgebiete so in den Außengrenzen Rostock-Wilhelmshaven ;-).

      Die sagen aber, da fährt tagsüber keine Sau am Meer entlang, so nach dem Motto:
      Den Dienstwagentempomat bei 200 km/h einloggen und dann - Füße hoch^^.

      Löschen

Hinterlassen Sie an dieser Stelle ruhig Ihre Gedanken - in dem Bewusstsein, dass Sie sich hier in meinem Wohnzimmer befinden und bei mir zu Gast sind.

Ich freue mich über Ihren Kommentar, wenn er dies beherzigt, aber ich lösche ihn, wenn er sein Gastrecht missbraucht.

Und sofern Sie auf Ihren Kommentar eine Antwort von mir haben möchten, erkenne ich das daran, dass er nicht anonym und ohne Namenszeichen abgegeben wurde.