Dienstag, 9. Mai 2017

woran Sie Liebe erkennen



Einer der eher tieferen posts steht Ihnen heute bevor.

Heute erkläre ich Ihnen, was Liebe ist.
Und was nicht.
Und woran Sie erkennen, dass jemand der Richtige ist.
Und wer nicht.

(Und danach will ich KEIN WORT MEHR hören
von wegen "fehlender Bildungsblogcontent"!)

rdy?


Wenn Sie die Zeit allein ohne den Partner mehrheitlich als Erholung empfinden,
ist er nicht der Richtige.


Wenn Sie das Leid, das der Andere erlebt, grausamer empfinden als eigenes Leid, so dass
Sie sich für ihn wünschen, Sie könnten es an seiner Statt erleiden, dann ist es Liebe.


Wenn Sie das Gefühl haben, ein besserer Mensch in seiner Gegenwart zu sein, ist er der Richtige.

Wenn Sie sich "das Glück des Anderen an Ihrer Seite" mehr wünschen,
als "das Glück des Anderen", ist es keine Liebe.

Wenn Sie eindeutige und klare Worte benötigen, um einander erklärlich zu machen,
ist er nicht der Richtige.


Wenn Sie nicht in der Lage sind, wirklich Böses über den Anderen zu denken oder ihm
Leid wünschen, ist es Liebe.


Wenn Sie jederzeit sagen können, wonach und wie Ihnen ist, ist er der Richtige.

Wenn Sie offen sind für die Avancen Dritter, ist es keine Liebe.

Wenn Sie den Wunsch nach sicher verborgenen Geheimnissen vor dem Anderen haben,
ist er nicht der Richtige.

Wenn Sie eine Umarmung von diesem Menschen Allem anderen vorziehen, ist es Liebe.

Wenn Sie sich 34x am Tag auf die Finger beißen müssen, ihn nicht anzutexten, ist der Richtige.

Wenn Sie kein klares Bekenntnis zu sich und zu Ihrer Beziehung von ihm erhalten, ist es keine Liebe.

Wenn Sie häufig erstaunt angeschaut werden ob der Art, wie Sie reagieren, handeln, lachen,
ist er nicht der Richtige.


Wenn Sie den Menschen, so wie er ist, vollständig zu verstehen glauben und trotzdem mögen,
ist es Liebe.


Und wenn Sie jemanden haben, der jetzt gerade 14x genickt hat,
dann ist er auf jeden Fall der Richtige.


Kommentare:

  1. Ich hab 11x genickt - weil ich zu 3 Thesen eher ne andere Meinung vertrete. Ist das jetzt gut oder nicht gut - und vor allem: für wen von uns beiden? :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Helma, eine d'accord-Level von 11/14 BEI UNS BEIDEN (!) muss schon als sensationelle Eintracht angenommen werden, gemessen an unseren...bisherigen Erfahrungen.^^

      Ich weiß nicht, ob das Vertreten anderer Thesen an 3 Punkten etwas Gutes oder Schlechtes ist, aber wie ich mich kenne:
      Es ist schlecht - und mit erdrückend hoher Wahrscheinlichkeit für MICH.

      Löschen
    2. Stelle wieder mal fest, dass die Frau Ziggenheimer in Sachen Liebe wirklich deine Ansprechpartnerin zu sein scheint (habe gerade ein Déjà-vu, das Thema hatten wir doch schon mal? ;))

      Ohne das jetzt konkret auf eine Person beziehen zu wollen, unterschreibe ich lediglich Punkt 3 - der gefällt mir wirklich gut. Darüber hinaus habe ich zwei Mal leicht genickt. In elf Punkten durchgefallen. *g* Post ist allerdings ein schöner Gedankenanstoß, um mal zu überlegen, was Liebe für mich bedeutet. ;)

      Löschen
    3. Frau Z. ist mehr so mein ...."Kratzbaum" in Sachen Liebe und Beziehungen, glaube ich :-))).

      Und lediglich EIN agreement, von 14?? Und dann auch noch bei einem so "schwachen" Punkt?^^ -
      wir wären ein 15-Minuten-Paar, fürchte ich...

      Löschen
    4. Nr. 3 ist der stärkste Punkt! ;D Und nee, aus uns würde nie ein Paar werden. Ich bin... ähm... zu alt für dich. Aber ich bin eine treue Leserin. ;)

      Löschen
    5. Na da siehste, nichtmal BEIM LETZTEN verbliebenen Gemeinsamkeitspunkt werden wir uns einig^^.

      [Und ich fürchte, ich muss hier nochmal im Blog an meine Außenwirkung ran, die scheint grauslig zu sein.]

      Löschen
    6. 😂
      [Grauslig? Ach je... und ich hielt mich schon für besonders zartfühlend, weil ich "zu alt" und nicht "nicht silikonlastig genug" geschrieben habe.]

      Löschen
    7. So sind die Frauen: Immer versteckt und hinten rum um die Ecke formulieren, statt gerade-raus.
      Und es muss nicht unbedingt SILIKON sein bei mir - ich nehm auch total gerne ganz natürlich gewachsene G-Cups!

      Löschen
    8. Faszinierend. Wir sind schon ein Paradebeispiel für zwei Menschen, die einfach nicht miteinander kommunizieren können. Zumindest nicht einfach. ;) Aber frau ist lernfähig.

      Schönes WE für dich.

      Löschen
    9. Ja, das sind wir :-)). Und trotzdem -hoffe ich zumindest- mögen wir uns^^.

      Ich finde das toll, dass frau lernfähig ist - mann ist es nämlich NICHT, wie allgemein anerkannt ist.

      Ein schönes, tolles Wochenende auch für Dich!

      Löschen
    10. Das tun wir. ;) Ich lese doch nicht jahrlang das Blog von jeman(n)dem, den ich nicht auf die eine oder andere Art mag. So selbstlos bin ich nicht. ;D

      Löschen
  2. Ich habe 10x nicken können.
    bei anderen 4x ist es womöglich eine Definitionsfrage. Dann ist es womöglich ein halbes nicken. Dann passt es auch irgendwie.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich. Und ich hab für meine Verhältnisse ungewöhnlich lange an den Punkten überlegt.
      Nicht immer war ich sonnigen Herzens dabei.

      Löschen
  3. Ich hätte 2 kleine Ergänzungen, wenn's nix ausmacht...
    Wenn es nicht kompliziert ist, ist er der Richtige.
    Wenn du nicht das Gefühl hast, ihm gefallen zu müssen, ist er der Richtige.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich verstehe Deine Botschaft und Deinen Standpunkt, aber da der Ball zurück in mein Feld gespielt wurde:
      "Einfach" war bei MIR zumindest NOCH NIE die Richtige.
      Und jemand, der mir am Herz liegt und der mir wichtig ist, da kann ich gar nicht anders, als derjenigen auch GEFALLEN zu wollen. Wobei man "gefallen" jetzt auf zweierlei Art interpretieren kann, vielleicht meinst Du etwas Anderes als ich.

      Löschen
  4. Es würde mich sehr für Dich freuen, wenn Du selber 15x nicken konntest (und ich habe lang überlegt, ob so eine Frage richtig ist, aber es würde mich andererseits wundern, wenn Du nicht selber überlegt hättest, ob so eine Frage kommt)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das würde es mich auch. Freuen.

      Löschen
    2. Befürchtet sie hat.
      Für mich sind Gedanken, wenn ich sie schriftlich festhalte, ein großer Schritt in Richtung Fakten, daher zögere ich Dich weiter zu fragen. Möchtest Du da weiterdenken?

      Löschen
    3. Ich kann das wirklich nciht mit Gewissheit sagen - ob das darüber Nachdenken, das schriftliche Festhalten ein Schritt ist in Richtung -wie Du es nennst- FAKTEN.
      Vermutlich meint das: "Fakten schaffen".

      Und ich möchte IMMER weiter denken, daher:
      Zögere nie, zu fragen.

      Zögern, das ist etwas, das schon alle Anderen tun.

      Löschen
  5. Ohne das jetzt selbst für mich so präzise ausformuliert zu haben, habe ich auf Basis von Punkt 1 eine noch nicht so lange zurückliegende Entscheidung getroffen und auf Basis von Punkt 4 eine schon etwas länger zurückliegende.
    Sehe es aber so, dass es zwischen den einzelnen Indizien durchaus Konflikte geben könnte - so beispielsweise zwischen 12 und 4 - und glaube, dass ich auf den zweiten Blick nicht allem zustimme. Aber was weiß ich auch schon von Liebe, ich nicke ohnehin recht selten ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. (Ich hätte den ganzen Scheiß tatsächlich durchnumerieren sollen...^^^ jetzt hab ich erst mal "4" und "12" raussuchen dürfen...selber Schuld.)

      Vielleicht widersprechen sich gewisse Thesen ja wirklich. Aber gerade 4 und 12 seh ich da nicht mit drin:
      Man kann doch durchaus jemand lieben und klar sagen, dass man auch eine Beziehung mit ihm haben will und diese auch so benennen (12) - aber wenn derjenige sich eher zu jemand Anderem MEHR hingezogen fühlt, dann ist Liebe eben auch, denjenigen ziehen zu lassen (4), damit er dort sein Glück suchen kann, wo SEIN Herz (und nicht das eigene) das Glück vermutet.

      Die These, dass Liebe immer auch ein egoistische Liebe ist (gerne in Frauenzeitschriften von "Expertinnen" kolportiert), teile ich nicht.
      Ich habe es selbst schon anders erlebt (nicht häufig, wie ich gerne zugebe) und auch schon anders als Unbeteiligter gesehen.

      Löschen
    2. Ebent. Liebe ist absolut; da gönnt man dem anderen auch dann noch wenn man nix davon hat.

      Ansonsten fühle ich mich grad wie so ein Wackeldackel. Und denke: passt schon. Endlich. :-)

      Löschen

Hinterlassen Sie an dieser Stelle ruhig Ihre Gedanken - in dem Bewusstsein, dass Sie sich hier in meinem Wohnzimmer befinden und bei mir zu Gast sind.

Ich freue mich über Ihren Kommentar, wenn er dies beherzigt, aber ich lösche ihn, wenn er sein Gastrecht missbraucht.

Und sofern Sie auf Ihren Kommentar eine Antwort von mir haben möchten, erkenne ich das daran, dass er nicht anonym und ohne Namenszeichen abgegeben wurde.