Montag, 5. Juni 2017

Himmel und Hölle


Urlaub, Tag 1.


Himmel:     Ich habe Urlaub ab heute.
Hölle:         Schwiegereltern sind zu Besuch.


Anders gesagt:
Ich brauche Ihre Tittenfotos zur Klärung meines Geistes  mehr denn je.


P.S.: Keine zehn Monate nach dem Auftritt war er tot.


Also: Leben Sie.
Lieben Sie.
Es ist evtl. schneller vorbei, als Sie denken.

Kommentare:

  1. Es ist Dienstag. Ich sehe erst jetzt Ihren Beitrag und frage mich natürlich, ob ich noch zur Rettung beitragen kann? Oder ob Sie bereits lobotomisiert sind und nie wieder einen Beitrag verfassen? Soweit ich mich erinnere, hatte ich Ihnen allerdings mal eine ganze Wagenladung zusammengestellt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wagenladung ist jetzt vielleicht ein bisschen hoch gegriffen, aber es stimmt: Niemand trug bisher soviel bei zu meiner Brüstesammlung wie Dr. Peh. Wenngleich -Sie werden es verzeihen- ein Geschenk in Bildform von EIGENEN Brüsten weiblicherseits noch höher bei mir im Kurs steht, da im wahrsten Sinne des Wortes "vom Herzen" und weil Unikatscharakter.

      Aber ja, es werden noch Heilmittel angenommen! Der Rekonvaleszenz wegen.

      Löschen

Hinterlassen Sie an dieser Stelle ruhig Ihre Gedanken - in dem Bewusstsein, dass Sie sich hier in meinem Wohnzimmer befinden und bei mir zu Gast sind.

Ich freue mich über Ihren Kommentar, wenn er dies beherzigt, aber ich lösche ihn, wenn er sein Gastrecht missbraucht.

Und sofern Sie auf Ihren Kommentar eine Antwort von mir haben möchten, erkenne ich das daran, dass er nicht anonym und ohne Namenszeichen abgegeben wurde.